Matthäuskirche Winterhude
Home » Kirchen, Kultur und Sehenswürdigkeiten

Matthäuskirche

Die Matthäuskirche im schönen Stadtteil Winterhude wurde zwischen 1910 und 1912 errichtet. Die eindrucksvolle Kirche besticht durch ihre neobarocke Bauform und ihre Fassade aus rotem Backstein. Errichtet wurde das evangelische Gebäude vom Hamburger Baumeister Julius Faulwasser. 1961 bis 1971 entstanden die prächtigen bunten Glasfenster, die bis heute den Innenraum prägen.


Größere Kartenansicht

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.