FC St. Pauli
Home » Sport

FC St. Pauli

Am Rande des Heiligengeistfeldes, ganz in der Nähe der Reeperbahn befindet sich die Spielstätte des schon über 100 Jahre alten „FC St. Pauli von 1910“, das Millerntor-Stadion.

Der „Kiez-Club“, der sich in einem breiten Spektrum auch dem Leistungs- und Breitensport widmet, ist vor allem bekannt für seine Männer-Fußballabteilung, die in der zweiten Fußball-Bundesliga vertreten ist.
Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums des FC St. Paulis im Jahre 2010, das auch mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga gefeiert werden konnte, gibt es für Interessierte vielfältige Literatur und Filmaufnahmen, die die abwechslungsreiche Geschichte des Vereins dokumentieren.
Auf der Internet-Präsenz des Vereins unter www.fcstpauli.com kann gestöbert werden, aber auch offline im Stadionneubau ist dies im Fanshop möglich. In beiden Shops bekommt man vom Fanschal bis zum Babyschnuller alles in den Farben braun-weiß und im bekannten FC St. Pauli-Outfit.
Die Gefahr, für immer vom „FC St. Pauli-Virus“ erfasst zu werden, soll besonders bei den Freitagabend-Flutlichtspielen besonders groß sein.
Solange die “ Braun-Weißen“ ihr Spiel kämpferisch gestalten, gilt für die Fans des FC St. Pauli: „You never walk alone“. Dieser Slogan gilt immer, auch bei Niederlagen oder Abstieg.
Übrigens: Gut und fair aufspielende gegnerische Mannschaften oder deren herausragende Einzelspieler werden im beim Verlassen des Platzes im Millerntor-Stadion mit Applaus vom Publikum bedacht.
Sollten die Tickets für ein Heimspiel mal wieder schnell vergriffen sein, kann die St. Pauli Atmosphäre auch im Vereinsheim am Stadion oder den zahlreichen umliegenden Kneipen bei den TV-Live-Übertragungen geschnuppert werden.

In Gesprächen mit FC St. Pauli Fans können Sie mehr erfahren über die „Jahrhundertelf“, den „Weltpokalsiegerbesieger“, den „amtierenden Hamburger Stadtmeister“, der Freundschaft zu Celtic Glasgow und dem klaren Statement „gegen rechts“ und gegen Diskriminierung. Nach einem gewonnenen Freundschaftsspiel gegen das Nationalteam von Kuba tauchte bierselig sogar einmal die Frage auf, ob nach Gewinn des „Länderspiels“ der FC St. Pauli nun Weltmeister sei. Willkommen am Millerntor, dem „Freudenhaus der Liga“

Text: Holger Gehrmann

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.