Home » News

Führungen durchs Volksparkstadion

Spielertunnel Imtech ArnenaDas Hamburger Volksparkstadion gehört mit seiner ansprechenden Architektur zu den schönsten Fußballstadien in Deutschland. Mit einer Stadionführung erhalten Besucher spannende Einblicke hinter die Kulissen der Arena. Dabei geht es in Bereiche, die dem Besucher Spielen in der Fußball Bundesliga verschlossen bleiben. Wer stattdessen auf die Spiele des HSV wetten möchte, findet unter sportwette.net alle Informationen zum Buchmacher bet-at-home.

Geführter Rundgang durch die HSV-Arena

Die Führung startet direkt beim HSV Museum. Während des Rundgangs über die Tribünen und Supporters Ebene erfahren Teilnehmer allerlei Interessantes über die Geschichte des Vereins und seines berühmten Stadions. Ein Besuch der Pressetribüne gehört natürlich ebenfalls zur Führung. Nächste Station ist der elegante VIP-Bereichs des Stadions. Hier werden die Promis während der Spiele mit exklusiven Gerichten von Starkoch Tim Mälzer verwöhnt.

Im Anschluss geht die Führung weiter zum großen Pressekonferenzraum. Vor und nach den Partien werden hier die Interviews mit Trainer und Verantwortlichen geführt. In der Buseinfahrt erleben Besucher das Gefühl der Spieler, wenn sie am Spieltag das Stadion betreten. Direkt anschließend befindet sich die Mixed Zone der Arena. Hier treffen die Teams vor dem Spiel aufeinander und geben danach die ersten Interviews.

Natürlich darf bei der Führung auch ein Rundgang in den Kabinen nicht fehlen. Zu den absoluten Highlights gehört der anschließende Gang durch den Spielertunnel. Beim Betreten des Innenraums lässt sich die besondere Atmosphäre des Stadions hautnah erleben.

Besuch des HSV Museums

Wer an einer Führung teilnimmt sollte unbedingt auch einen Besuch des HSV Museums einplanen. Auf rund 700 m2 zeugen viele Ausstellungsstücke von der ruhmreichen Geschichte des Klubs. Höhepunkt ist dabei die Schatztruhe mit allen großen Pokalen. Zu jedem Erfolg gibt es viele Infos und Bilder. Im Kino wird die Vereinsgeschichte nochmals in einem 20-minütigen Film erzählt. Neben Fußball widmet sich das Museum auch den anderen Sportarten wie Leichtathletik, Volleyball, Hockey oder Badminton. Für den Rundgang durch das Museum sollte mindestens eine Stunde eingeplant werden.

Termine Stadionführung und HSV Museum

Die Stadionführungen starten von Anfang April bis Ende Oktober dreimal täglich um 12, 14 und 16 Uhr. In den restlichen Monaten finden Freitag bis Sonntag ebenfalls drei und an den anderen Tagen zwei Führungen um 12 und 14 Uhr statt. Das HSV Museum ist täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. Letzter Einlass ist um 17:30 Uhr. An Feiertragen und zu den Urlaubszeiten können zusätzliche Termine vereinbart werden.

An den Spieltagen können Besucher an einer exklusiven Spieltags-Tour teilnehmen. Das Stadion und der VIP-Bereich sind dann bereits für das Spiel hergerichtet, was für eine besondere Atmosphäre sorgt.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.