Home » News

Book of Ra online Auszahlungsquoten und Volatilität

Was wäre, wenn wir Ihnen sagen würden, dass Glücksspiel bei Spielautomaten nicht existiert? Und diese Spielautomaten sind nicht manipuliert, damit Sie Ihr gesamtes Geld verlieren. Es fällt Ihnen sicherlich schwer zu glauben, weil, laut einer aktuellen Suche von Branchenexperten, unabhängig von der Situation können Sie nur 40% sicher sein, dass Spielautomaten nicht betrügen. In der Tat wird die Fairness von Spielautomaten durch die Volatilität und die Auszahlungsrate der Software hinter dem Spiel bestimmt.
Die Auszahlungsrate eines Spielautomaten ist der Schlüsselfaktor, der den Prozentsatz der Gewinne bestimmt, die an die Spieler verteilt werden. Während die Volatilität einer Maschine andererseits die Häufigkeit bestimmt, mit der die Maschine einige der gesammelten Einsätze zurückgibt. Diese beiden Faktoren betreffen alle Spielautomaten, die online und in landbasierten Casinos, einschließlich Book of Ra online, vermarktet werden. In diesem Artikel werden wir uns eingehend mit dem Konzept befassen und das Volatilitätsthema von Novomatic slots besprechen, um Ihnen zu helfen, ein Experte auf diesem Gebiet zu werden.

Bild: pixabay.com, Bru-nO, 3491252

Novomatic Slots Volatilität: Ein Konzept, das Sie kennen müssen!

Das einzige Kriterium, das jeden Aspekt der Glücksspielsitzungen in Spielautomaten beeinflussen wird, ist die Volatilität im Casinojargon. Von einem ziemlich poetischen Begriff (ein Begriff, der seine Quellen in Börsenjargons hat, wo er verwendet wird, um die signifikante Fluktuation zwischen sehr niedrigen Werten und sehr hohen Werten zu beschreiben), hängt die Regelmäßigkeit der Gewinne und Verluste der Spieler ab. Mit anderen Worten, die Volatilität ist der Unterschied in der Häufigkeit, mit der Sie bei Spielen wie book of ra oder anderen Slots gewinnen.
Diese Frequenz bestimmt die Geschwindigkeit, mit der Gewinnkombinationen auf Spielautomatenrollen erscheinen, und erzeugt Gewinne zugunsten des Spielers. Wenn eine Maschine eine sehr lange Zeit unbedeutende Gewinne auszahlt, dann plötzlich einen großen Gewinn auszahlt, wird sie als Slot mit hoher Volatilität betrachtet. Im Gegenteil, wenn ein Slot eine kleine Menge an Gewinnen verteilt und in einem ziemlich kurzen Zeitraum, wird er in diesem Fall als Slot mit niedriger Volatilität betrachtet. Diese hohen und niedrigen Auszahlungsfrequenzen bilden die 2 größten Familien von Spielautomaten in Bezug auf die Umverteilung von Gewinnen während des Spiels.

Flüchtige Maschinen: Es ist entweder alles oder fast nichts!

Wenn Spieler auf einen sehr volatilen Spielautomaten setzen, tendieren sie dazu, lange Sessions zu spielen, während sie eine enorme Menge Geld in einen Verlustkreis setzen… oder er kann unter anderen Umständen blendend gewinnen oder atemberaubende Gewinne in einer sehr kurzen Zeit abräumen.
Im Falle einer Maschine mit geringer Volatilität werden Spieler garantiert kleine und konsistente Gewinne auf reguläre Art und Weise erzielen: Der letzte Fall kann dazu beitragen, Verluste während der Spielsession zu begrenzen oder sogar ein wenig Geld zu verdienen, als ursprünglich in einem der mehreren Novoline Casinos mit dem Book of Ra Slot eingezahlt wurde. Und selbst bei diesen niedrigen Auszahlungen gibt es kaum Chancen, den Jackpot zu kassieren.
Glücklicherweise gibt es für Amateure von Spielautomaten-Spiele, die zwischen diesen beiden extremen Auszahlungsfrequenzsystemen liegen. Wenn sie sich für eine Maschine mit durchschnittlicher Volatilität entscheiden, müssen sie nicht zwischen „großen Gewinnen, aber nicht so oft“ und regelmäßigen Gewinnen in kleinen Mengen während der Sitzung wählen.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.